Weltgebetstag 2021

Weltgebetstag 2021 Rickenbachzoom

Rickenbach 15.00 Uhr

Wir vom Frauentreff Rickenbach gestalten den Weltgebetstag seit 29 Jahren.
Den Schwerpunkt setzen wir auf das Thema und auf die Situation der Frauen, so wie dieses Jahr mit den Frauen aus Vanuatu.

Sie sind Kämpferinnen für Klimawandel, die Beschützerin der Kinder, sie kämpfen gegen die hohe Zahl der häuslichen Gewalt an. Einzelne Frauen kommen zu Wort und wir schlüpfen in die Rollen derjenigen.
Außerdem ist uns immer eine schöne Dekoration wichtig . Wir arbeiten gerne mit Symbolen .
Auch geben wir zu Beginn einige Informationen „auf einen Blick“ über Geographie, Kultur, Religion usw.
Schade war natürlich, dass wir dieses Jahr keinen anschließenden Kaffee anbieten konnten. Dafür haben wir für jede Besucherin des Gottesdienstes eine Tüte mit Kuchen und Samentütchen gerichtet.
Alles in Allem ist für uns als Team - wir sind in der Regel 4 Frauen (dieses Jahr Bärbel Bader, Jutta Montsko, Rita Freidl und Hildegard Herzog) - der WGT eine Bereicherung und gefeierte Solidarität mit Frauen der ganzen Welt.

Hildegard Herzog

 
 
Weltgebetstag 2021 Herischried zoom

Herrischried 18.00 Uhr

Mit nur 2 Zoomkonferenzen und 2 Live-Probeterminen hat das Team in Herrischried den diesjährigen Weltgebetstag der Frauen für Vanuatu gemeistert. 

Eine weitere Hürde stellten die Hygienevorschriften für unsere große ökumenische Vorbereitungsgruppe dar. So konnte leider nur ein kleiner Teil unserer Gruppe singen und musizieren.
Unsere Feier war ganz auf das Motto „Worauf bauen wir?“ ausgerichtet. So entstanden im Laufe des Gottesdienstes die Grundmauern auf dem Fels in der Brandung (siehe Bild). Hibiskusblüten symbolisierten unsere Verbundenheit mit den Frauen in der Südsee, deren Lebensmut und Gottvertrauen wir im Gebet teilen und weitergeben.
Einen herzlichen Dank an alle, die mit uns gefeiert und für die Frauen in Vanuatu gespendet haben!

Susanne Kaiser

 
 
Weltgebetstag 2021 Strittmattzoom

Strittmatt 19.30 Uhr

Der Weltgebetstag 2021, der von Christinnen der Republik Vanuatu vorbereitet wurde, fand um 19:30 Uhr in der Herz- Jesu Kirche in Strittmatt statt.

Der Wortgottesdienst, den die Segeter Frauengemeinschaft vorbereitet haben, stellte als Schwerpunkt „das Leben der Frauen von Vanuatu“ dar. Bilder von dem kleinen Land im Südpazifik, von Sandstränden, Korallenriffe mit bunten Fischen, die schönen Vögel, die Früchte und Nüsse im Wald gaben einen Einblick in die unberührte Natur und in das Leben der Menschen. Die Auswahl der passenden Lieder rundeten den Gottesdienst ab.

Claudia Huber


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

 
 

Aktueller Wendelinusbote:

Wendelinusbote

© 2015 Kath. Kirchengemeinde Hotzenwald St. Wendelinus - Impressum - Datenschutzerklärung -  by eschbachIT